Herzlich Willkommen bei den "Contis vom Goldberg"

Wir freuen uns, dass ihr auf unsere Homepage gestossen seid!

Hier findet ihr Informationen über uns und unsere Continental Bulldog Zucht.

Viel Spass beim Durchstöbern! 

Wir sind Mitglied im Continental Bulldog Swiss Club.

CVG Chopper(Theo)sucht ein neues Zuhause

Der kastrierte Continental Bulldogge Rüde Theo (geb. 10.4.2015, 24 kg und ca. 49 cm SH ) wurde im Tierheim wegen Zeitmangel abgegeben. Er kam in der letzten Zeit praktisch nicht mehr zum spazieren raus und wurde nur zum versäubern schnell nach draussen gelassen. Theo ist freundlich und neutral zu Menschen, mag es aber nicht wenn ihn fremde Leute direkt bedrängen. Bei seinen Bezugspersonen ist er sehr anhänglich und menschenbezogen. Seine Vorbesitzer haben es leider versäumt Theo zu erziehen oder ihm konsequent Grenzen zu setzen. Daher versucht er zunächst einmal, ganz Bulldogge, seinen Kopf durchzusetzen und macht nicht immer das, was man von ihm verlangt. Auch im Handling mit ihm muss noch einiges trainiert werden, denn wenn man etwas an ihm machen muss, kann es sonst auch passieren, dass er schnappt. Theo muss noch das ganze „Hunde-1x1“ lernen und daher ist der Besuch einer Hundeschule mit ihm „ein Muss“. Seinen Artgenossen begegnet Theo neutral freundlich. In einem neuen Zuhause würde er als Zweithund eher zu einer Hündin passen. Idealer wäre es jedoch, wenn er einen Einzelplatz hätte, damit man sich ganz auf ihn konzentrieren kann, um ihm noch einiges beizubringen. Er spielt und apportiert gerne. Theo ist in der Wohnung ein sehr wachsamer Hund. Er ist kräftig gebaut und kann beim Beginn vom Spaziergang noch ziemlich an der Leine ziehen. Im Wald kann man ihn gut an die Schleppleine nehmen. Wenn man mit ihm einen guten Grundgehorsam aufgebaut hat, kann man ihn sicher später auch frei von der Leine laufen lassen. Aufgrund seiner Erziehungsdefizite und seinem zum Teil machohaften Verhalten Menschen gegenüber wird er nur an hundeerfahrene Personen ohne Kinder vermittelt, die idealer Weise schon Erfahrung mit Bulldoggen haben. Immer wieder versucht er auch bei den Menschen seine Grenzen auszutesten. Sei es, dass er bockt beim spazieren gehen oder er klammert auch mal gerne. Wenn man dann Unsicherheiten zeigt, hat man verloren und Theo konnte wieder einen Erfolg verbuchen. Männer finden schneller Zugang zu Theo, da er auch an seinem vorherigen Platz mehr auf den Mann der Familie fixiert war. Katzen sollte es im neuen Zuhause nicht geben, da er diesen hinterher jagen möchte. Theo stammt aus einer Schweizer Zucht. Er ist nicht unbedingt der Hund, mit dem man stundenlange Wanderungen machen kann und die Hitze verträgt er nicht so gut. 
Bei Interesse füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular auf unserer HP www.bernertierschutz.ch

 aus! Vielen Dank

14.09.2014
Unser Trupp vom B-Wurf hat heute den Flughafen aufgemischt ;)

Danke an alle, die mitgekommen sind!!

09.09.2014

Erste Eindrücke von der Club-Show des CBSC vom 06.09.2014

 

Mehr Infos hier

02.09.2014:

Wir waren mit unseren B's beim Tierarzt zur Wurfabnahme. Die Kleinen wurden auf ihren allgemeinen Gesundheitszustand untersucht, geimpft und gechipt.

Zusätzlich wurden ihnen Speichelproben zum Genscreening entnommen.

Hier mehr Infos zum Genscreening

Wir sind zu finden auf Facebook unter:

https://www.facebook.com/philipp.lohrmann.79?fref=ufi